Gesetzliche Leistungen

Praxis.jpg
U2_3.jpg

Ambulante Operationen

  • bei unerfülltem Kinderwunsch (Eileiterprüfung)

  • bei unklaren Unterbauchbeschwerden

  • bei Fehlgeburten (Ausschabungen)

  • bei Menstruationsbeschwerden (Ausschabung/Bauchspiegelung)

  • bei Vorstufen des Gebärmutterhalskrebses (Konisation)

  • bei Tumoren am Genital (Kondylome, Vaginal-Zysten, Polypen)

  • bei Tumoren der Brust (Jet-Biopsie unter Ultraschalldarstellung, Tumorentfernung)

  • (Sterilisationen sind seit 1.1.2004 keine Kassenleistung mehr, erfolgen als IGEL-Leistungen weiterhin)

Die Operationen erfolgen in örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose sowohl in der eigenen Praxis   als auch im Gütersloher Operationszentrum mit Anästhesist und bei Bedarf zusätzlichem Operateur.

Mutterschaftsvorsorge

  • ​Regelmäßige Überwachung von Schwangerschaften gemäß gesetzlichen Mutterschaftsrichtlinien 
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften

  • Spezielle Labordiagnostik

  • Spezielle Ultraschalldiagnostik

  • Farbdoppler-Sonographie

  • 3D/ 4D Sonographie (dreidimensional-plastische Darstellung)

  • Vorgeburtliche genetische Beratung und Diagnostik

  • Fruchtwasseruntersuchungen

  • Mehrlingsschwangerschaften

  • Ambulante Betreuung bei vorzeitiger Wehentätigkeit

  • Betreuung nach ambulanten Entbindungen

Krebsfrüherkennung des Genitals und der Brust

Ambulante medikamentöse Therapie nach Krebserkrankungen des Genitals und der Brust

Krebsnachsorge

Kinder- und Jugend-Gynäkologie

Beratung bei ungewollter Kinderlosigkeit

  • Hormonelle Stimulation nach Hormonanalysen

  • Operative Diagnostik des inneren Genitals

  • Homologe Inseminationen nach Sperma-Aufbereitung

Beratung bei Ehe- und Partnerschaftskonflikten (Sexualberatung)

Diagnostik und Therapie bei Problemen in den Wechseljahren (Klimakterium)

Farbdoppler-Sonographie

Spezieller Ultraschall der Brust (13 MHz digital mit Farbdoppler)

Impfungen